Was dufet da?

Wir kneteten, rollten den Teig aus und stachen mit Keksformen unsere Lebkuchenfiguren aus. Danach trugen wir die vollen Backbleche in die Küche, schoben sie ins Backrohr und warteten einige Minuten, dass der Wecker läutete. Dann holten wir sie aus dem Backrohr. Welch ein herrlicher Duft!